Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Psychologie

   PESA Psychologischer Experimental-Server Adlershof

 

 
Main
  Anmelden
 
Kalender
 
Regeln
 
Datenschutz
 
FAQs
 
  Impressum
  Kontakt




Datenschutz


Teilnehmerdatenbank

  • Die im Recruitment System „PESA“ erfassten Daten dienen ausschliesslich der Organisation von wissenschaftlichen Experimenten. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir nutzen die Daten zu den folgenden Zwecken:
    • um Teilnehmer über neue Labor- oder Internetexperimente zu informieren und dazu einzuladen
    • um eine wissenschaftlich begründete Auswahl von Teilnehmern für bestimmte Experimente durchzuführen
    • um das Erscheinen bzw. Nicht-Erscheinen der angemeldeten Teilnehmer bei Experimenten zu überprüfen
  • Es gibt keine Verknüpfung zwischen den im Experiment generierten Daten und den Daten im Recruitment System.
  • Ein Teilnehmer kann jederzeit bestimmen, dass er keine weiteren Einladungen zu Experimenten erhalten will.
  • Ein Teilnehmer erhält nach der Registrierung eine E-Mail mit einem personalisierten Link. Hierüber kann der Teilnehmer seine Daten löschen. Bei Verlust dieser E-Mail ist eine formlose schriftliche Löschungsaufforderung per E-Mail an den Administrator dieser Seiten zu schicken.


Untersuchungen

  • Bei der Durchführung von Untersuchungen werden durch das Verhalten der Teilnehmer Daten aufgezeichnet.
  • Diese Daten werden wissenschaftlich durch das die Untersuchungen durchführende Institut ausgewertet. Dabei werden die Daten anonymisiert, so dass ein Personenbezug unmöglich wird. Die Teilnahme an den Experimenten ist in diesem Sinne anonym.
  • Die aufgezeichneten, anonymisierten Daten werden für die Erstellung von wissenschaftlichen Forschungsarbeiten und Vorträgen genutzt. Diese Arbeiten werden veröffentlicht. Hierbei dürfen keine Rückschlüsse auf bestimmte Teilnehmer möglich sein.


Videoaufzeichnungen

  • Bei der Durchführung von Videoaufzeichnungen werden von den Teilnehmern Ton und Bildaufzeichnungen erstellt. Die Videodaten werden wissenschaftlich durch das die Untersuchungen durchführende Institut ausgewertet. Insbesondere werden Transskripte der Konversation erstellt. Das Institut erhält das Recht, ausgewählte Sequenzen im Rahmen von Präsentationen zu publizieren. Sollten Videoaufzeichnungen nötig werden, wird darüber zuvor explizit informiert.
  • Diese Aufzeichnungen werden anonymisiert und bei der Auswertung nicht den persönlichen Daten der Teilnehmer zugeordnet.

HU-Datenschutzerklärung zu den Webseiten der Humboldt-Universität zu Berlin




Für Fragen wenden Sie sich bitte an psy-helpdesk@lists.hu-berlin.de.